Sie sind hier:

Defibrillator-Implantation

Bei schwerer Herzschwäche oder nachgewiesenen bösartigen Rhythmusstörungen ist die Implantation eines Defibrillators erforderlich. Dieser ähnelt sehr einem Schrittmacher. Er verfügt aber auch über die Funktion mittels spezieller elektrischer Impulse vor dem plötzlichen Herztod zu schützen. Die Implantationen werden von uns im Klinikum Ernst von Bergmann durchgeführt. Die Nachsorge erfolgt über unsere Praxis.

 

 

<-- zurück