Sie sind hier:

Langzeit-EKG

Mit einem digitalen Rekorder kann das EKG eines Patienten für 24 Stunden aufgezeichnet und später am Computer ausgewertet werden. Durch diese Untersuchung lassen sich besonders Herzstolpern, Herzrasen und Ohnmachtsanfälle weiter abklären.

 

<-- zurück